Ammler Dominanz am Verbandscup-Final

Totaler Triumph der Schützen Amden am heutigen Verbandscup-Final. Nach einer Qualifikationsrunde erreichen jeweils acht Schützen je Kategorie den Final. In den Final in der Kategorie E schafften es mit Edgar Thoma und Ivo Gmür zwei Schützen. Ivo Gmür musste die Hoffnungen auf einen Spitzenplatz früh begraben und schied als Erster der Finalisten aus. Edgar Thoma lieferte sich mit Louise Bachmann einen packenden Zweikampf – die Führung wechselte immer wieder – um den Titel. Das Duell verdiente eine Verlängerung. Nach dem letzten Schuss waren die beiden nämlich punktgleich. Edgar Thoma hatte schliesslich die besseren Nerven und setzte den Zusatzschuss näher ans Zentrum als Louise.

In der Kategorie D waren mit Urs Gmür, Pidu Gmür, Peter Bachmann, Elmar Büsser und Rolf Gmür, gleich fünf Ammler im Final vertreten. Gegen die Ammler Übermacht hatte niemand etwas entgegenzusetzen. Rolf Gmür, Peter Bachmann und Elmar Büsser feierten sensationell einen Dreifachsieg. Pidu Gmür auf Rang 5 und Urs Gmür auf Rang 8 runden das tolle Resultat ab.

Die nicht für den Final qualifizierten Schützen durften sich im sogenannten „Trostfinal“ messen. Hier lief es den Ammler leider nicht wunschgemäss. Ivan Büsser, Hampi Büsser und Max Büsser erreichten die Plätze 6, 7, und 8.

Zum Schluss fand der Hauptfinal der besten Schützen aus allen Kategorien statt. Hier bewies Elmar Büsser den längstem Atem und sicherte sich in überzeugender Manier den Sieg vor dem dem Standartgewehrschützen, Urs Hubli, aus Rapperswil-Jona. Peter Bachmann belegte den dritten Rang.

Die Schlussrangliste ist hier zu finden.

wötsch öpis schribä däzuä?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑