Gruppensieg am 14. Benzenschiessen

Zum Saisonabschluss haben am Samstag, 4. Dezember die Schützen Amden mit zwei Gruppen am 28. Chlausen-Schiessen, 14. Benzenschiessen und 15. Brandholzschiessen teilgenommen. Dabei hat sich die Gruppe „Schibächnölli“ mit den Schützen Max Büsser, 77 Pkt. / Hanspeter Büsser, 75 Pkt. / Peter Gmür, 74 Pkt. / Stefan Gmür, 74 Pkt. und Karl Thoma 72 Pkt. mit einem Total von 372 Punkten und Dank dem höheren Einzelresultat den Gruppensieg geholt. Max Büsser hat sich mit seinen 77 Punkten auch gleich noch den Sieg in der Kategorie D gesichert, herzliche Gratulation!

Die Gruppe „Walensee“ mit den Schützen Elmar Büsser, Tim Büsser, Rolf Gmür, Urs Gmür und Galli Thoma belegte mit 355 Punkten den 20. Platz.

Die beiden anderen Schützenfeste liefen dann nicht mehr ganz so erfolgreich ab. Mit ein Grund waren sicherlich auch die nicht ganz optimalen Wetterbedingungen. Die detaillierten Ranglisten findet ihr unter den folgenden Links:

wötsch öpis schribä däzuä?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑