LZ-CUP Final

Am vergangenen Samstag, 18. September 2021, fand in Buchs AG der LZ-CUP Final statt. Die Schützen Amden waren auch an diesem Final mit vier Schützen im Feld D am Start. Geschossen wurden 10 Schuss auf die Scheibe A 100. Die 62 qualifizierten Schützen wurden in zwei Ablösungen eingeteilt. Es galt, sich unter den besten 6 Schützen pro Ablösung zu klassieren um den Einzug ins grosse Final um den Tagessieg zu schaffen. In der ersten Ablösung waren die Schützen Pidu Gmür (878 Punkte, Rang 15), Urs Gmür (865 Punkte, Rang 23) und Rolf Gmür (824 Punkte, Rang 30) an der Reihe. Leider reichte es mit diesen Resultaten keinem für den Einzug in den Final. Für den angestrebten 6 Platz wären 899 Punkte nötig gewesen.

Nun galt es Max Büsser in der zweiten Ablösung die Daumen zu drücken. Leider lief es Ihm von Beginn an nicht nach Wunsch und er landete mit 810 Punkten auf dem 31 Platz. In seiner Ablösung wären sogar 908 Punkte für Platz 6 nötig gewesen. So lautete Pidus Fazit über diesen Final: „Ausser Spesen nichts gewesen“.

Die Gesamtrangliste ist hier ersichtlich.

wötsch öpis schribä däzuä?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑