Beni Gmür führt Gruppe Bärenfall zum nächsten Podestplatz

Liebe Schützinnen, liebe Schützen

Der 1. Mai gilt als Tag der Arbeit und gilt in vielen Kanton als Feiertag. Und was machen die Ammler Gruppenschützen? Feiertag? Im Geschäft schon, privat nicht. Sie besuchen das 1. Mai-Schiessen in Niderhasli und das Gruppenschiesse in Embrach-Lufingen. Angeführt von Beni Gmür (114 Punkte) erreichte die Gruppe in Niederhasli ein weiterer Podestplatz. Herzliche Gratulation.

Der Tagesgruppenchef, Elmar Büsser, zieht folgendes Fazit: „Am 1. Mai-Schiessen schaute ein weiterer Podestplatz heraus. In Embrach haben wir versagt, und nur Platz 8 erreicht“. Dies zeigt auf, wo die Ambitionen unserer Schützen liegen. Weiter so, denn der wichtige Teil der Gruppensaison beginnt ab Morgen mit dem Kant. Gruppenmeisterschaftsfinal in Wil.

Die Ranglisten zu den beiden Anlässen sind wie folgt zu finden:

 

Freundliche Schützengrüsse

Der Vorstand

wötsch öpis schribä däzuä?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑