Ein erster und ein zweiter Gruppenrang in Pfäffikon und Bäretswil

Die Ammler Gruppenschützen sind weiterhin kaum zu bezwingen.

Die Gruppe Schibächnölli, bestehend aus Ralph Gmür, Hampi Büsser, Peter Gmür, Stefan Gmür und Peter Bachmann gewinnen den Gruppenstich am Jubiläumsschiessen des MSV Wilen. Mit 24 Punkten Vorsprung auf die weiteren Gruppen setzten sie sich souverän durch. Die höchsten Resultate erzielten Ralph Gmür (379 Punkte) und Hanspeter Büsser (374 Punkte). Herzliche Gratulation. Weiter erreichten die Schützen Amden mit 16 Teilnehmenden den guten 6. Sektionsrang. Die Ranglisten ist hier zu finden.

Am Guyer-Zeller-Schiessen in Bäretswil landete die Gruppe Walensee auf dem 2. Rang. Sie mussten sich lediglich den punktgleichen Standschützen aus Niederurnen geschlagen geben. Das bessere Einzelresultat entscheid über Sieg oder Niederlage. Während bei den Niederurnern die 96 steht, schoss Rolf Gmür mit 95 Punkten das höchste Resultat der Ammler-Fraktion. Die Gruppe Schibächnölli erreichte den 17. Rang. Die Rangliste ist hier zu finden.

wötsch öpis schribä däzuä?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑