Finaleinzug verpasst

Mit einem Sektionsschnitt von 95.730 Punkten in der 2. Runde der Schweizerischen Sektionsmeisterschaft haben wir uns im Vergleich zur 1. Runde zwar gesteigert, trotzdem reicht es auch in diesem Jahr nicht. Mit unserem Resultat belegen wir den 15. Rang, für den Einzug in den Final wären 96.265 Punkte und somit eine Platzierung unter den besten 10 nötig gewesen. Die höchsten Einzelresultate erzielten Pidu mit 99! Punkten, gefolgt von Urs und Rolf mit je 95 Punkten.

Mit einem Klick auf die untenstehenden Links kommt ihr zu den Ranglisten:

Der Vorstand

wötsch öpis schribä däzuä?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑